Dem Boden auf den Grund gehen – die Geotechnik gibt Einblicke in den Baugrund

Fach: Technik, Physik, Chemie, Erdkunde, Politik, Geschichte
Zielgruppe: ab Jahrgangsstufe 9

In diesem Kurs lernen die Schülerinnen und Schüler den Arbeitsbereich Geotechnik sowie Nachbergbau kennen und erfahren, wie man bei der Baugrunderforschung, Sanierung und Neuplanung von Bauvorhaben vorgeht.

Die TFH Georg-Agricola informiert über die Studieninhalte sowie Berufsperspektiven rund um Geotechnik und Nachbergbau. In einem Fachvortrag wird den Schülerinnen und Schülern erklärt, wie Flächenrecycling funktioniert, um ehemalige Bergbaustandorte auch in Zukunft nachhaltig nutzen zu können.

Im Labor Geotechnik und Nachbergbau führen die Schülerinnen und Schüler einige Versuche zur Bodenmechanik durch. Hier bestimmen sie beispielsweise die Zusammensetzung, Konsistenz und Beschaffenheit verschiedener Böden.

Mädchen machen Technik – Workshop Geotechnik extra für Mädchen

Fach: Technik, Physik, Chemie, Erdkunde, Politik, Geschichte
Zielgruppe: ab Jahrgangsstufe 9

Mit der Veranstaltung „Mädchen machen Technik“ möchte die TFH Georg-Agricola Schülerinnen für ein ingenieurwissenschaftliches Studium begeistern und zeigen, welche spannenden beruflichen Möglichkeiten die Arbeitsgebiete Geotechnik und Nachbergbau bieten – gerade auch für Frauen.

In einem Fachvortrag erklärt die Fachhochschule den Schülerinnen, wie Flächenrecycling funktioniert, um ehemalige Bergbaustandorte auch in Zukunft nachhaltig nutzen zu können.

Im Labor Geotechnik und Nachbergbau lernen die Mädchen in eigenen Versuchen, wie man mit geotechnischen Methoden beispielsweise die Zusammensetzung, Konsistenz und Beschaffenheit verschiedener Böden bestimmt.

Neuen Energien auf der Spur

Fach: Physik, Technik, Chemie
Zielgruppe: ab Jahrgang 7

Dieses TECLab soll den SchülerInnen auf vielfältige Weise vermitteln, wie unterschiedliche Energieformen funktionieren, und ein nachhaltiges Interesse für Energie wecken. Das TECLab besteht aus drei Teilen, die den SchülerInnen einen Zugang zum Thema Energie verschaffen sollen: Ein kurzer Vortrag trägt dazu bei, ein Verständnis für den Gesamtzusammenhang zu erzeugen; Experimente rund um die Themen Sonne, Erdwärme, Wasserstoff und Wind dienen dazu, die Funktionsweisen von verschiedenen Energieträgern zu verstehen.

Brennstoffzelle erforschen

Fach: Physik, Technik, Chemie
Zielgruppe: Jahrgang 8 bis 10

Im Rahmen dieses TECLabs widmen sich die SchülerInnen der Brennstoffzelle. Im theoretischen Teil klären sie die folgenden grundlegenden Fragen: Was für ein Stoff ist Wasserstoff? Wie und wozu können wir Wasserstoff nutzen? Was ist eine Brennstoffzelle? Wie erzeugt die Brennstoffzelle Strom? Im Anschluss daran dürfen die Schülerinnen und Schüler ein kleines Brennstoffzellenauto zum Fahren bringen.