(stud.) Moderator/in für die Betreuung von Schüler-Workshops

Die MINT-Bildung Ruhr/Vest gGmbH ist Träger der drei zdi-Netzwerke in Bochum, Herne und im Kreis Recklinghausen. Im Rahmen der Gemeinschaftsoffensive „Zukunft durch Innovation.NRW“ unterstützen wir Schulen in den drei Regionen bei der Gestaltung ihrer Bildungsangebote im MINT-Bereich.

Hierbei kommt beispielweise auch das Talentmobil der Hochschule Bochum zum Einsatz. Mittels attraktiver naturwissenschaftlich-technisch ausgerichteter Workshops wie beispielsweise zu den Themen 3D-Druck, Robotik oder Photonik verschafft das Talentmobil Einblicke in solche Studien- und Berufsfelder. Es soll den Schüler/innen Hilfestellung dabei geben, bisher nicht erkannte Talente und Interessen zu entdecken oder entsprechende Fähigkeiten auszubauen.

Für die Betreuung der Workshops im Rahmen des Talentmobils und auch darüber hinaus werden (studentische) Moderator/innen gesucht.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Betreuung von Schüler/innen
  • Vor-/Nachbereitung der Workshops
  • Ansprechperson bei Problemen

Wir erwarten:

  • eine Person, die Interesse daran hat, ihr naturwissenschaftlich-technisches Wissen an Schüler/innen weiterzugeben. Dies kann beispielsweise ein Studierender (mind. Bachelorabschluss/abgeschlossene Berufsausbildung) aus einem naturwissenschaftlichen oder technischen Studium oder auch aus einem MINT-Lehramtsstudiengang (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) sein.
  • Motivation und Begeisterung
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Selbstsicheres Auftreten
  • Freundlichkeit
  • Spaß beim Umgang mit (jungen) Menschen
  • Kommunikative und engagierte Einstellung
  • Verantwortungsbewusstsein und Vertrauenswürdigkeit

Wir bieten:

  • eine qualifikationsgerechte Vergütung
  • Einbindung in unser Team
  • Schulungsmöglichkeiten an hochwertigen naturwissenschaftlich-technischen Geräten

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben, senden Sie bitte eine formlose Bewerbung an Frau Dr. Raphaela Meißner unter rmeissner@ist-bochum.de.

Bei Rückfragen stehen wir unter 0234 – 388 70 227 gern zur Verfügung.

Stellenausschreibung im pdf-Format.