Auf zu neuen Ufern

Vulkan_breitBau Dir Dein eigenes Motorboot! Aber wie? In diesem Workshop lernst Du verschiedene Fertigungstechniken kennen, mit denen Du die Einzelteile selber herstellen und montieren kannst. Beweise Dein Geschick mit wenig Theorie und viel Praxis.

  • Beruf: ZerspanungsmechanikerIn
  • VULKAN Kupplungs- und Getriebebau Bernhard Hackforth GmbH & Co. KG

Kara und seine Welt

HellaKara ist ein Marienkäfer. Um in seiner Welt Aufgaben zu erledigen, muss er Kleeblätter einsammeln und um Baumstümpfe herumlaufen oder Pilze vor sich herschieben. Kara ist mit einigen Sensoren ausgestattet. Eure Aufgabe ist, Kara so zu steuern, dass er allein in seiner rechteckigen Welt aus Feldern zurechtkommt.

  • Beruf: FachinformatikerIn Anwendungsentwicklung
  • Deutsche Telekom AG, Telekom Ausbildung (Standort Essen)

Strom – Eine Unsichtbare Kraft

Emscher_4Emschergenossenschaft_150Strom ist nicht sichtbar, riecht nicht und man hört ihn auch nicht. Trotzdem kann Strom viel bewegen, aber leider auch gefährlich werden! Daher erlernt Ihr in diesem Workshop den sicheren Umgang damit – selbstverständlich mit vielen Praxisübungen! Wie eine richtige Elektronikerin bzw. ein waschechter Elektroniker könnt Ihr fachgerecht Schaltungen verdrahten und verlöten. Wie das geht, zeigen euch die Auszubildenden.

  • Berufe: ElektronikerIn in der Industrie und im Handwerk
  • Emschergenossenschaft / Lippeverband

Facebook, WhatsApp und YouTube …

Telekom_Spleissen_1Hella… kennt fast jeder!
Damit die Daten auf eure Handys und Computer kommen, braucht man trotz WiFi Kabel, die in der Erde verlegt sind. Da diese nicht unbegrenzt hergestellt werden, müssen regelmäßig die Kabel miteinander verbunden werden. Diese Verbindungsstücke heißen Muffen. Um diese Muffen herzustellen, werden die Kabel in Kabelböcke eingespannt und die Drähte, die Kabeladern genannt werden, in Kämmen sortiert. Danach können die einzelnen Adern miteinander verbunden werden, was „Spleißen“ genannt wird.
Hier kannst Du also das lernen, was normal in der Erde passiert.

  • Berufe: IT-SystemelektronikerIn, FachinformatikerIn Systemintegration
  • Deutsche Telekom AG, Telekom Ausbildung (Standort Essen)

Mit Höchstgeschwindigkeit durchs Netz

HellaDie Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit im Netz steigt von Tag zu Tag. Um auch für die Zukunft gerüstet zu sein, heißt die Lösung – mit Lichtgeschwindigkeit zu übertragen. Hierfür wird die Glasfaser benötigt. Mit ihr sind unvorstellbare Geschwindigkeiten möglich und auch die Übertragung von riesigen Datenmengen. Die Verbindung, also das Schweißen, von Glasfasern ist eine Kunst und in diesem Workshop zu erlernen.

  • Berufe: IT-SystemelektronikerIn, FachinformatikerIn Systemintegration
  • Deutsche Telekom AG, Telekom Ausbildung (Standort Hagen)

An die Kolben, fertig, los!

Bosch_Rexroth

Elektronische Schaltungen bestehen in der Regel aus vielen einzelnen Bauteilen, die miteinander verbunden sind. In diesem Workshop lernt Ihr nicht nur einige Bauteile kennen, Ihr fügt sie auch zu einer Schaltung zusammen. Und zwar mit einem Lötkolben!
Ob die Schaltung hinterher blinkt, blitzt oder hupt, werdet Ihr vor Ort sehen bzw. hören.

  • Beruf: MechatronikerIn
  • Bosch Rexroth AG

Clever konstruiert

HellaWie diese 3D-Programme funktionieren, welche Ihr auch zu Hause anwenden könnt, und was alles in welchen Berufsfeldern auf 3D-Konstruktion basiert, könnt Ihr in diesem Workshop erarbeiten.

Auch werdet Ihr individuelle 3D-Grafiken erstellen, rendern und animieren – also zum Leben erwecken!

  • Berufe: Technische ZeichnerIn, MechatronikerIn, IndustriemechanikerIn, FachinformatikerIn und vieles mehr
  • Hochschule Bochum

Dreh dir einen…! Schlüsselanhänger & Co.

EmschergenossenschaftHella_drehen_3Hier fliegen Späne – an eigens aufgebauten Dreh- und Fräsmaschinen könnt Ihr unter Anleitung von Auszubildenden und Ausbildern einen eigenen Schlüsselanhänger aus Metall herstellen. Geschick, Fingerfertigkeit und größte Sorgfalt sind gefragt wenn es um die Bearbeitung von Werkstoffen mit Präzisionstechnik geht.
Erlebt spannende Einblicke in das Berufsbild des Zerspanungstechnikers!

  • Berufe: ZerspanungstechnikerIn, IndustriemechanikerIn, MechatronikerIn
  • Hella KGaA Hueck & Co.

Bei uns geht´s rund! – Elektromotor selbst gebaut

EmschergenossenschaftHella_RundBei diesem Workshop lernt Ihr die Grundprinzipien eines Elektromotors kennen. Dies geschieht am einfachsten, wenn man sich seinen eigenen einfach selber baut. Nehmt also bei dem Workshop Draht, Magneten und Batterien zur Hand und schon geht es los. Den fertigen Motor könnt Ihr dann natürlich auch mit nach Hause nehmen…

  • Berufe: MechatronikerIn, ElektromechanikerIn, ElektrotechnikerIn
  • Hella KGaA Hueck & Co.
Seiten:12»